Home

Trondheim Einwohner

Trondheim (Trondheim, Trøndelag, Norwegen

Trøndelag (Norwegen): Gemeinden & Siedlungen

  1. al) Total ; BIP/Einw. (nom.) BIP/Einw. (KKP) 2019 (Schätzung) 403 Milliarden USD ; 355 Milliarden USD ; 75.294 USD ; 66.214 US
  2. Trondheim. Mit ihrem Dom und den malerischen Lagerhäusern am Nidelv, der die drittgrößte Stadt Norwegens (140.000 Einwohner) fast komplett umschließt, strahlt sie eine besondere Faszination aus. Auf dem Marktplatz und in den Seitenstraße pulsiert im Sommer das Leben. Mit einer großen Eistüte in der Hand hört man den Straßenmusikanten in der Fußgängerzone zu oder trifft sich auf den Parkbänken. Trotz zahlreicher Stadtbrände sind viele alte Holzhäuser bewahrt, darunter der.
  3. Nypan (Trondheim, Trøndelag, Norwegen) mit Bevölkerungsstatistiken, Grafiken, Karte, Lage, Wetter und Web-Informationen. Einwohner Schätzung 2006-01-01 Einwohner Schätzung 2013-01-01 Einwohner Schätzung 2020-01-01 ; Nypan (← Trondheim; Leinstrand) Trondheim.. 808: 884 → Quelle: Statistics Norway (web). Erläuterung: Seit 2013 werden die urbanen Siedlungen gemäß einer neuen.
  4. Einwohnerzahl; Oslo: 697.010: Bergen: 285.601: Trondheim: 207.595: Stavanger: 144.147: Bærum: 128.233: Kristiansand: 112.588: Drammen: 101.859: Asker: 94.915: Lillestom: 86.953: Fredkrikstadt:..

Trondheim (ca. 180.000 Einwohner, davon etwa 30.000 Studenten) ist nach Oslo und Bergen die drittgrößte Stadt Norwegens. Cruise Pier 68 - Turistskiaia Cruise Pier 68 - Turistskiai Dies ist eine Zunahme von 1,27% (68.366 Personen) gegenüber 5.400.166 Einwohnern im Vorjahr. Im Jahr 2020 war der natürliche Anstieg positiv, da die Anzahl der Geburten die Anzahl der Todesfälle überstieg um 17.983 überstieg. Aufgrund der Auslands migration stieg die Bevölkerung um 50.384 Mit seiner über eintausend Jahre währenden Geschichte hat Trondheim einiges an coolen Abenteuern zu bieten. Erkunden Sie zum Beispiel die Ruinen der St. Olavs Kirche - in einem Keller der Stadt. Oder bewundern Sie die 72 Skulpturen, die in einem dunklen Raum im Untergeschoss einer Bank verborgen sind Der Nidarosdom in Trondheim gehört zu den bedeutendsten Kirchen in Norwegen, er gilt als Nationalheiligtum. Er war seit 1152 die Kathedrale der norwegischen Metropoliten. Weil hier der Schrein von Olaf dem Heiligen hinter dem Hochaltar stand, trug der Dom auch den Beinamen Herz Norwegens. Nach der Reformation wurde er zur Kathedrale der evangelisch-lutherischen Bischöfe von Trondheim. Im Mittelalter und von 1818 bis 1906 war der Nidarosdom die Krönungsstätte der. Die Bevölkerungsentwicklung von Norwegen bleibt positiv und das Land erreicht im Jahr 2019 eine Gesamtbevölkerung von geschätzt rund 5,36 Millionen Einwohnern. Das Bevölkerungswachstum in Norwegen hat sich zuletzt wieder leicht erhöht, nachdem es sich vier Jahre in Folge abschwächte

Nordkapp, Viola und Thomas Landenberger

Der Rosenborg Ballklub - kurz Rosenborg BK oder einfach RBK, im deutschsprachigen Raum als Rosenborg Trondheim bekannt - ist ein Fußballverein aus der norwegischen Stadt Trondheim. Der Verein wurde am 19. Mai 1917 unter dem Namen Odd gegründet. 1927 erfolgte die Umbenennung in den derzeitigen Namen Rosenborg Ballklub, nach dem gleichnamigen Stadtteil Trondheims. Der Klub trägt den Spitznamen Troillongan von Trollkinder. Er hat etwa 1800 Mitglieder und trägt seine. Trondheim (Gemeinde, Trøndelag, Norwegen Trondheim (ca. 180.000 Einwohner, davon etwa 30.000 Studenten) ist nach Oslo und Bergen die drittgrößte Stadt Norwegens. Die mit gut 200.000 Einwohnern drittgrößte Stadt Norwegens liegt an Mündung des Flusses Nidelva in den Trondheimfjord... Trondheim birgt. Mit etwas mehr als 190.000 Einwohner ist Trondheim die drittgrößte Stadt Norwegens. Gelegen an der Mündung des Flusses Nidelva in den Trondheimsfjord. Die für den Tourismus wichtigsten Stadtteile sind die Altstadt auf der zwischen Fluss und Fjord befindlichen Halbinsel und der Innenstadtbereich, der sich zwischen Fjord und mehreren Gebirgen erstreckt. Trondheim gehört zu wirtschaftlich. Trondheim - Norwegens drittgrößte Stadt (160 000 Einwohner) ist eine ungewöhnlich sympathische, lebendige freundliche und fröhliche Stadt mit stellenweise südländisch-saloppen Zügen. Bis zur Reformation war die Stadt Sitz der norwegischen Erzbischöfe und Wallfahrtsort für Pilger Trondheim selbst hat etwa 180.000 Einwohner. Allein 33.000 Einwohner sind Studierende. Daher genießt Trondheim den Ruf, einer der besten Studentenstädten Norwegens zu sein.5 Die Regierungsform ist eine konstitutionelle Monarchie mit starken Zügen einer parlamentarischen Monarchie

An der Mündung des Flusses Nidelva liegt die drittgrößte Stadt Norwegens: Trondheim. Sie ist der wichtigste Verkehrsknotenpunkt für den nördlichen Teil Norwegens. Ursprünglich hieß sie Niðaróss (Mündung des Flusses Nið), was dann zu Kaupangen i Trondheimen (Handelsplatz in Trondheim) wurde und dann zu Trondhjem danisiert wurde. Nach der Unabhängigkeit Norwegens versuchte man den dänischen Namen in Nidaros zu ändern, was auch 1930 gelang. Die Einwohner. 1 Trondheim Vandrerhjem (Jugendherberge), Weidemanns vei 41, N-7043 Trondheim. Tel.: +47 73 87 44 50. Trondheim hat eine Jugendherberge, die nicht dem internationalen Jugendherbergsverband angehört und deshalb ohne jede Mitgliedschaft besucht werden kann

Norwegen ist eines der flächengrößten Länder Europas, aber mit nur 5.367.580 Einwohnern (Stand: 27. Februar 2020) dünn besiedelt. Ein Großteil der Bevölkerung konzentriert sich auf den Süden des Landes mit dem Ballungsraum der Hauptstadt Oslo. Weitere norwegische Großstädte sind Bergen, Trondheim und Stavanger. Quelle: Wikipedi Trondheim [ ] oder (früher Trondhjem geschrieben, deutsch veraltet Drontheim) liegt an der Mündung des Flusses Nidelva in der Provinz (Fylke) Trøndelag in Norwegen und wurde 997 als Nidaros gegründet. Trondheim ist mit Einwohnern (Stand ) nach Oslo und Bergen die drittgrößte Kommune des Landes. Mit einer Gesamtfläche von 529 Quadratkilometern umfasst sie neben dem Stadtgebiet seit 1964 die umliegenden Siedlungen

Die drittgrößte Kommune Norwegens mit immerhin 205.000 Einwohnern und natürlich Hauptstadt der Provinz Trøndelag. Für ganz Mittelnorwegen ist Trondheim das Handels-, Technologie- und Verkehrszentrum. Rund 30.000 Studierende gibt es in Trondheim, vor allem an der Technischen Universität Trondheim Auf Platz vier fällt Trondheim zurück (175.000 Einwohner). Es folgen zwei weitere Regionen mit großstädtischer Einwohnerzahl, nämlich Drammen (114.000 Einwohner) und Fredrikstad/Sarpsborg (109.000 Einwohner) Ranheim is a neighbourhood in the city of Trondheim in Trøndelag county, Norway. It is located in the borough of Østbyen. The neighbourhood approximately 6 kilometres (3.7 mi) to the east of the centre of Trondheim. It comprises Olderdalen, Væretrøa, Reppe, and Vikåsen. Historically, Ranheim is a working class community due to paper production at the local paper mill, where an. Trondheim in der westnorwegischen Fjordlandschaft ist mit ca. 188.000 Einwohnern die drittgrößte Stadt Norwegens. Sie hat sich als Universitäts- und Forschungsstadt einen Namen gemacht Trondheim Trondheim oder liegt an der Mündung des Flusses Nidelva in der Provinz Trøndelag in Norwegen und wurde 997 als Nidaros gegründet. Trondheim ist mit 205.163 Einwohnern nach Oslo und Bergen die drittgrößte Kommune des Landes

Trondheim - Jewik

Die Hauptstadt von Norwegen ist Oslo mit ca. 660.000 Einwohnern. Weitere Städte sind: - Bergen mit ca. 230.000 Einwohnern - Trondheim mit ca. 144.600 Einwohnern - Stavanger mit ca. 108.800 Einwohnern - Kristiansand mit ca. 71.500 Einwohnern und - Tromsø mit ca. 59.000 Einwohnern Trondheim ist mit 196.159 Einwohnern (Stand 01.01.19) die drittgrößte Stadt Norwegens und liegt in Mittelnorwegen, direkt am Fjord. Mit einer Großstadt hat Trondheim jedoch so gar nichts gemeinsam. Die schnuckelige Stadt am Fjord hat eher was von einer Kleinstadt. Vielleicht liegt das an der typisch norwegischen Architektur mit den alten, bunten Holzhäusern, die an Bullerbü erinnern? Oder an der entspannten und herzlichen Art der Norweger? Gestresste Großstädter sucht man hier. Einwohnerzahl Norwegens: 5,2 Millionen Anteil Samen: 40.000 Anteil Quänen: 15.000. Größte Orte (Mitte 2018): - Oslo 674.000 Einwohner - Bergen 280.000 Einwohner - Trondheim 194.000 Einwohner - Stavanger 133.000 Einwohner - Kristiansand 91.000 Einwohner - Fredrikstad 81.000 Einwohner - Sandnes 76.000 Einwohner - Tromsø 76.000 Einwohner Für 2021 wird erwartet, dass die Norwegen Bevölkerung um 69.232 Menschen zunimmt und Anfang 2022 5.537.764 Einwohner erreicht. Der natürliche Anstieg wird voraussichtlich positiv sein, da die Zahl der Geburten die Zahl der Todesfälle um 18.210 übersteigen wird. Wenn die externe Migration auf dem Niveau des Vorjahres bleibt, wird die Bevölkerung aufgrund der Migrationsgründe um 51.021. Mit etwas mehr als 190.000 Einwohner ist Trondheim die drittgrößte Stadt Norwegens. Gelegen an der Mündung des Flusses Nidelva in den Trondheimsfjord. Die für den Tourismus wichtigsten Stadtteile sind die Altstadt auf der zwischen Fluss und Fjord befindlichen Halbinsel und der Innenstadtbereich, der sich zwischen Fjord und mehreren Gebirgen erstreckt. Trondheim gehört zu wirtschaftlich stärksten Städten Skandinaviens. Grund für den Wohlstand ist der Einzelhandel sowie im.

Einwohner: 14.334 (1. Jan. 2021) Bevölkerungsdichte: 85 Einwohner je km² Sprachform: Bokmål: Webpräsenz Trondheim hat ein umfangreiches öffentliches Verkehrssystem, das sowohl einem großen Teil seiner Einwohner als auch den Touristen dient. AtB, ein Busunternehmen des öffentlichen Nahverkehrs, bietet praktische Verbindungen innerhalb von Trondheim und in die Umgebung an und verfügt über ein Streckennetz, das sich über die gesamte Region erstreckt. Busfahrkarten sowie Fahrkarten für die Straßenbahn in Trondheim können bei Kunden-Service-Centern der Verkehrsbetriebe AtB oder an. Norwegen ist eines der flächengrößten Länder Europas, aber mit nur 5.367.580 Einwohnern (Stand: 27. Februar 2020) dünn besiedelt. Ein Großteil der Bevölkerung konzentriert sich auf den Süden des Landes mit dem Ballungsraum der Hauptstadt Oslo. Weitere norwegische Großstädte sind Bergen, Trondheim und Stavanger

Trøndelag - Wikipedi

Die erste Etappe führte uns von Trondheim entlang der E6 nach Snåsa. Das gut 2.000 Einwohner zählende kleine Örtchen an der E6 diente für uns nur als Zwischenstop. Auf der Farm Gran Nordre wenige Kilometer außerhalb von Snåsa haben wir trotz mäßigem Wetter eine zauberhafte Midsommer-Nacht verbracht. In einem für uns allein wirklich viel zu großen Ferienhaus haben wir Mitte Juni erst einmal den Ofen angeschmissen, denn es war weitaus kühler als die Jahreszeit normalerweise verspricht Einwohner bei 12,2 Menschen pro km² Im vgl. zu 82 Mio. Einwohnern bei 230 Menschen pro km² Hauptstadt: Oslo Bokmål und Nynorsk Klima an der Küste feucht und mild, im Landesinneren kontinental 7. Trondheim Mit 164.000 Einwohner drittgrößte Stadt Universitätsstadt Nummer Eins Kultur und Unterhaltung Dom, Museen, Kinos Bei entsprechendem Geldbeutel auch kulinarisch attraktiv Vielfältiges. Trondheim ist die drittgrößte Stadt Norwegens und liegt direkt an einem Fjord. Von den ca. 183.000 Einwohnern sind 30.000 Studenten, es ist also eine sehr junge und lebendige Stadt, die einem extrem viele Freizeitmöglichkeiten bietet. Warum hast du dir das Leben in Norwegen ausgesucht? Dass ich nach Norwegen gegangen bin war eher ein Zufall. Eigentlich wollte ich gerne nach Schweden. Dort. Die Stadt Trondheim? / i (veraltet Drontheim) liegt in der Provinz Sør-Trøndelag in Norwegen und ist mit 173.610 (Stand 1. Januar 2011) Einwohnern nach Oslo und Bergen die drittgrößte Stadt des Landes

Über Trondheim. Trondheim liegt in Norwegen in der Region Sør-Trøndelag. In der nordeuropäischen Großstadt leben etwa 183.400 Einwohner. Trondheim liegt auf der Nordhalbkugel der Erde, etwa 7062 km nördlich vom Äquator auf dem Breitengrad 63 und ca. 517 km östlich des Nullmeridians, auf dem 10. Längengrad Trondheim is de easchte Haptstod vo Norwegn g'wen. Da Wikinger Kini Olav Tryggvason hods 997 grindt. Dreissg Joar späta is a anda Kini, Olav II (Olafr Haraldsson) 1030 in da Schlacht vo Stiklestad gstorbn und sei Leich is nach Trondheim bracht wordn. Do, wo er begrabn worn is, is as Wasser vo oaner Quelle pletzlich bsunders g'worn und Kranke san wieder gsund worn Die wunderschöne Afjord-Kommune liegt an der Küste Mittelnorwegens, rund 80 km nordwestlich von Trondheim an der Nordwestseite der Halbinsel Fosen. Afjord ist ein Ort der Kontraste. Kein Wunder also, dass die Einwohner der Region Ihr Afjord auch als Norwegen in Miniatur bezeichnen. Hier findet man alles was Norwegen ausmacht und damit eine der schönsten Regionen des Landes. Ob hohe Berge und Täler oder flache Heidegebiete, ob geschützte Fjorde oder das offene Meer, hier ist für. Trondheim ist die drittgrößte Stadt Norwegens, hat knapp 190.000 Einwohner und man kann sie zu Fuss ganz gemütlich an einem Tag komplett erkunden. Als wir an einem Dienstag nachmittag ankamen, dachten wir erstmal es wäre Sonntag. Kaum ein Mensch Auto auf den Straßen. Sowas wie Stau scheint es dort nicht zu geben. Die Trønder bevorzugen meist das Fahrrad und man sieht sie oft die erheblichen Hügel in der Stadt hochstrampeln. Daher gibt es hier auch den erste Oslo, Trondheim und Tromsø. Das Bistum Oslo erstreckt sich über 154.560 qkm im Süden des Landes. Unter den rund 3,83 Millionen Einwohnern leben 139.407 Katholiken, die von 79 Priestern in 25 Pfarreien seelsorglich betreut werden, die zum Teil Ausmaße wie die Beneluxländer aufweisen

Trondheim (Gemeinde, Trøndelag, Norwegen

Auf 180.000 Einwohner kommen ungefähr 30.000 Studenten. Davon versprach ich mir eine junge, lebendige Stadt. Ebenso liegt die Stadt wunderbar zentral in Norwegen und direkt am Fjord. Ein weiterer Vorteil ist, dass man von Berlin aus relativ günstig mit Norwegian (Stand 01/17) nach Trondheim direkt fliegen kann, ohne lästiges Umsteigen. Zusammengefasst, die NTNU ist für den Fachbereich bzw. Trondheim ist sicher eine der spannendsten Städte des Königreiches Norwegen. Die Hauptstadt der Fylke Sør-Trøndelag liegt dort, wo Norwegen schmal wird, an einer Seite Schweden, an der [] Lillehammer in Oppland Keine 30.000 Einwohner - aber ein Mekka des Wintersports: Lillehammer hat einen Ruf wie Donnerhall. 180 Kilometer nördlich von Oslo liegt die Stadt am Nordufer des gewaltigen. Wie ist die aktuelle Corona-Lage in Norwegen? Das Land gilt laut RKI-Liste als Risikogebiet mit Reisewarnung - mit Ausnahmen. Diese Regeln gelten aktuell bei Einreise und vor Ort

Trondheim ist mit 150.000 Einwohnern Norwegens drittgrößte Stadt und liegt an der Mündung des Flusses Nidelv in den Trondheimsfjord. Die auf einer Halbinsel im Fjord gelegene Stadt wurde im Jahre 997 vom Wikingerkönig Olav Tryggvason gegründet und erlebte zu Beginn des 13. Jahrhunderts, als sie Krönungsstadt und wichtigste Residenz der mittelalterlichen König Dabei fallen auf Oslo immerhin 499 000 Einwohner. Die nächstgroßen Städte sind Bergen mit 225 000 Einwohnern und Trondheim mit 145 000, Stavanger mit 107 000 und Kristiansand mit 70 000 Einwohnern. Knapp ¾ aller NorwegerInnen leben in einer Stadt, 26 % auf dem Land. [Deutschland 87% Stadt, 13% Land] Trondheim Abseits der steingewordenen Geschichte ist Trondheim eine junge und lebensfrohe Stadt. Rund 30.000 der 165.000 Einwohner sind Studenten. Die Skigebiete in den umliegenden, ein paar hundert Meter.

トロンヘイム. 特隆赫姆. 트론헤임. Land. Trondheim ist ein Ort in Norwegen. Zeitzone. Der Name der Zeitzone lautet Europe/Oslo. Einwohnerzahl. 147.139 Menschen Stadt Einwohner zur Stadt; Oslo: 580.000 Einwohner: Zum Stadtplan von Oslo: Bergen: 213.585 Einwohner: Zum Stadtplan von Bergen: Trondheim: 147.139 Einwohner: Zum. Die Bakklandet ist bei Einwohnern und Besuchern von Trondheim gleichermaßen beliebt. Hier finden Sie ausgezeichnete Einkaufsmöglichkeiten, eine tolle Atmosphäre und leckeres Essen. Der häufigste und beliebteste Weg, um das idyllische Bakklandet zu betreten, ist über die Altstadtbrücke (Gamle Bybro) oder das Tor zum Glück (Lykkens Portal)

Norwegen - Wikipedi

  1. Trondheim hat ein umfangreiches öffentliches Verkehrssystem, das sowohl einem großen Teil seiner Einwohner als auch den Touristen dient. AtB, ein Busunternehmen des öffentlichen Nahverkehrs, bietet praktische Verbindungen innerhalb von Trondheim und in die Umgebung an und verfügt über ein Streckennetz, das sich über die gesamte Region erstreckt
  2. Trondheim Einwohner: 156.794 Land: Trøndelag Land: Norwegen Kontinent: Europa Breitengrad: 63.434 Längengrad: 10.398 Höhe: 3 m (ü. NN) Zeitzone: Europe/Oslo Zeitverschiebung: UTC+2 Aktuelle Zeit: 07:57 Uhr (Ortszeit
  3. Norwegens einstige Hauptstadt Trondheim mit ca. 170.000 Einwohnern ist die drittgrößte Stadt des Landes. Im Nidaros-Dom (11. Jh.), dem größten Sakralgebäude Nordeuropas, werden auch heute noch Norwegens Könige gekrönt. Neben dem Dom ist die königliche Residenz Stiftsgården eine weitere wichtige historische Sehenswürdigkeit in Trondheim
  4. Trondheim ist mit 190.000 Einwohnern die drittgrößte Stadt Norwegens. Doch von Hektik und Großstadtgewusel fehlt hier jede Spur. Fast schon ruhig und beschaulich geht es in der Hauptstadt der Region Trøndelag zu. Wer hierher kommt, fühlt sich schon nach wenigen Stunden tiefenenstpannt
  5. Mit circa 478 000 Einwohnern ist Oslo zugleich die größte Stadt des Landes. Etwa 25 Prozent der Gesamtbevölkerung leben in der gesamten Agglomeration von Oslo. Bergen, das kulturelle Zentrum von Westnorwegen, hat als zweitgrößte Stadt ungefähr 220 000 Einwohner. Weitere große Städte sind das Handelszentrum Trondheim (142 000 Einwohner) und die Hafenstadt Stavanger (103 000 Einwohner)
  6. Trondheims Altstadt ist mit etwa 180.000 Einwohnern Norwegens drittgrößte Stadt und gehört zu den Ältesten in Skandinavien. Sie ist der Grund für die Existenz der Hurtigruten und die Altstadt verfügt über den typischen Charme einer Studentenstadt. Olav Tryggvasons Stadt Im Jahr 997 gründete der Wikingerkönig Olav Tryggvason die Stadt Nidaros. Im 12. Jahrhundert wurde der.
www

Norwegen Reiseführer - Trondheim - schwarzaufweis

Trondheim ist eine Stadt in Mittelnorwegen und liegt im Trondheimsfjord, an der Flussmündung des Nidelv. Trondheim ist sowohl mit dem Flugzeug als auch mit der Bahn, dem Kreuzfahrtschiff oder der Fähre gut erreichbar. Die Stadt zählt zur Provinz Sør-Trøndelag und ist, mit circa 170.000 Einwohnern, die drittgrößte Metropole des Landes Trondheim ist eine eher kleine Stadt mit ca. 200.000 Einwohnern. Das macht es leicht, in kurzer Zeit umher zu kommen. Ich bin meist mit dem Bus, meinem City-Roller aus einem Second-Hand-Store oder. Berislav Grgić ist der nördlichste Bischof der Welt. Die Territorialprälatur Tromsø in Norwegen ist halb so groß wie Deutschland - allerdings gibt es dort nur sieben Pfarreien und 13 Priester

Evenes (Kommune) – Wikipedia

Dort überschreitet bzw. überschritt zuletzt die Zahl der Neuinfektionen 50 Fälle pro 100.000 Einwohner auf sieben Tage, weshalb diese Regionen als Risikogebiete eingestuft sind Die Studentenstadt Trondheim ist mit 150.000 Einwohnern eine der größten Städte Norwegens. Die geschichtsträchtige Krönungsstadt der Könige ist mit ihrer bedeutenden Universität, der lebhaften Einkaufszone und den vielseitigen Museen eine moderne Stadt. Freilichtkonzerte im Sommer oder die berühmten Domkonzerte in der St. Olavs-Festwoche machen Trondheim zur beliebten Metropole in Mittelnorwegen, und mit etwas Glück kann man in der Stadt sogar Lachs angeln! Sehenswürdigkeiten. Erfahrung in Trondheim, Norwegen - von Anders. Quelle Wie ist es in Trondheim zu leben? Würdest du es empfehlen? Wie ist die Stadt? Trondheim ist eine Studierendenstadt. Es gibt 180 000 Einwohner und 40 000 davon sind Studierende. Dir wird nie langweilig als Student in Trondheim. Es ist immer etwas los. Ich kann..

Nypan (Trondheim, Trøndelag, Norwegen) - Einwohnerzahlen

Trondheim Der Nidarosdom und seine Umgebung Nach unserer Mittagspause im sehr empfehlenswerten Egon Restaurant machen wir uns nun auf zum Nidarosdom. Wir passieren das von Johann Petter Digre geplante und 1878 fertig gestellte Gebäude der Trondhjems Arbeiderforening an der Ecke Kongens gate und Prinsens gate. Die gewerkschaftsähnliche Vereinigung wurde am 27. Oktober 1850 von. Trondheim liegt an der Mündung des Flusses Nidelva und ist Hauptort der gleichnamigen Gemeinde Trondheim in der Provinz Trøndelag. Trondheim hat etwa 190.500 Einwohner und ist 57,32 km² groß. Demnach leben in dem Ort (rechnerich) auf einem km² ca. 3.323 Menschen. Hinweis: Am 1.1.2020 gab es eine Regionenreform. Viele unsere Webseiten. Auf dieser Seite sind Daten, Fakten und historische Wappen zum Verein Rosenborg dargestellt Die Studentenstadt Trondheim ist mit 150.000 Einwohnern eine der größten Städte Norwegens. Die geschichtsträchtige Krönungsstadt der Könige ist mit ihrer bedeutenden Universität, der lebhaften Einkaufszone und den vielseitigen Museen eine moderne Stadt. Freilichtkonzerte im Sommer oder die berühmten Domkonzerte in der St. Olavs-Festwoche machen Trondheim zur beliebten Metropole in.

Norwegen - Größte Städte 2021 Statist

Trondheim ist mit 205.163 Einwohnern (Stand 27. Februar 2020) nach Oslo und Bergen die drittgrößte Kommune des Landes. Mit einer Gesamtfläche von 529 Quadratkilometern umfasst sie neben dem Stadtgebiet seit 1964 die umliegenden Siedlungen. Trondheim ist Sitz der Provinzregierung für Trøndelag und des Bistums Nidaros, in dem auch der Präses der Norwegischen Kirche angesiedelt ist. Ein. Trondheim ist ein Ort in und gehört zur Provinz Trøndelag. Trondheim liegt auf einer Höhe von 3 moh., hat eine Fläche von 528,6 km² und 205.163 Einwohner. Dies entspricht einer Bevölkerungsdichte von 388 Einwohnern je km². Dem Ort sind die Postleitzahlen 7010-7052 zugeordnet. Die Webadresse ist www.trondheim.kommune.no Trondheim ist nach Oslo und Bergen die drittgrößte Stadt Norwegens mit 189.271 Einwohnern (Stand 01.10.2020). Gegründet wurde die Stadt bereits im frühen Mittelalter und war ehemals Hauptstadt des Landes. Das heutige administrative Zentrum der gleichnamigen Kommune (207.595 Einwohner - Stand 01.01.2021) liegt in der Provinz Trøndelag. Die Erwerbszweige sind mit Industrie, Schiffbau, Handel und Dienstleistungen sehr vielschichtig

So ist Trondheim mit 207600 Einwohnern (Stand Januar 2021) immerhin noch die drittgrößte Stadt (nach Oslo und Bergen) Norwegens. Da wären wir auch gleich noch einmal bei dem Punkt alle Wege führen nach Trondheim angelangt. Denn auch aus geografischer Sicht stimmt das, liegt Trondheim doch in dem Landesteil Trøndelag (zu Deutsch Mittelnorwegen) oder um es noch genauer zu sagen in Sør-Trøndelag (Süd-Mittelnorwegen). - Also, ob man nun vom Süden in den Norden, vom. Trondheim liegt an der Mündung des Flusses Nidelva im Fylke Sør-Trøndelag, es wurde 997 als Nidaros gegründet. Trondheim ist mit ca. 180.000 Einwohnern die drittgrößte Stadt Norwegens. Bekannt ist Trondheim vor allem durch den Nidarosdom, der lange Zeit Krönungskirche der norwegischen Könige war. Er gilt als der größte Sakralbau Norwegens

Einwohner; Oslo / Hauptstadt: Oslo: 681.000: Bergen: Hordaland: 266.000: Trondheim: Sør-Trøndelag: 178.000: Stavanger: Rogaland: 128.000: Drammen: Buskerud: 91.000: Fredrikstad: Østfold: 73.000: Kristiansand: Vest-Agder: 64.000: Sandnes: Rogaland: 63.000: Tromsø: Troms: 52.000: Sarpsborg: Østfold: 52.000: Skien: Telemark: 51.000: Ålesund: Møre og Romsdal: 44.000: Sandefjord: Vestfold: 43.000: Haugesund: Rogaland: 40.00 Oslo (580.229 Einwohner) Bergen (220.418 Einwohner) Stavanger (181.280 Einwohner) Trondheim (152.845 Einwohner) Fredrikstad (99.227 Einwohner

Trondheim - Hafeninformationen - Tipps für Kreuzfahrer

Die mit gut 205.000 Einwohnern drittgrößte Stadt Norwegens liegt an der Mündung des Flusses Nidelva in den Trondheimfjord. Sie ist ein beliebtes Ziel von Norwegen Kreuzfahrten . Trondheim wurde im bereits im Jahre 997 von König Olav I. Tryggvason gegründet und war unter dem Namen Nidaros bis ins 13 Trondheim: 151.408 Einwohner Stavanger: 109.710 Einwohner Bærum: 101.497 Einwohner Kristiansand: 73.977 Einwohner Fredrikstad: 68.505 Einwohner Tromsø: 60.524 Einwohner Drammen: 55.862 Einwohner Sandnes: 54.929 Einwohner Asker: 49.990 Einwohner Skien: 49.936 Einwohner. Währung. Norwegische Krone (NOK) = 100 Øre 1 NOK = 0,12 € (24.Juli 2003) 1 € = 8,27 NOK (24.Juli 2003) Länge der Kü Auf der Karte ist Norwegen kaum kleiner als Deutschland, hat aber nur 5,3 Millionen Einwohner - weniger als Berlin und Hamburg zusammen. Das Königreich verdankt seinen Wohlstand vor allem seiner Ölindustrie und gehört laut OECD zu den Ländern der Welt, die am meisten in Bildung investieren Touristinfo Trondheim Munkegata 19, Torget Postboks 2102 N- 7411 Trondheim Tel.: 0047- 73 80 76 60 Fax: 0047- 73 80 76 70: 01.01. - 13.05. 14.05. - 13.06. Â 04.06. - 02.07. Â Â 03.07. - 05.08. Â 06.08. - 19.08. Â Â 20.08. - 02.09. Â 03.09. - 31.12. Mo - Fr Mo - Fr Sa + So Mo - Fr Sa So Mo - Fr Sa + So Mo - Fr Sa So Mo - Fr Sa + So Mo - Fr. 09:00 - 16:00 Uh

Norwegen Bevölkerung 2021 Bevölkerungsuh

Wissenswertes über Trondheim. Trondheim ist mit knapp 200.000 Einwohnern nach Oslo und Bergen die drittgrößte Stadt in Norwegen. Im Jahr 997 wurde die Stadt unter dem Namen Niðaróss ('Mündung') gegründet. Der Name bezieht sich auf die Lage der Stadt am Fluss Nidelva und seiner Mündung in den Trondheimfjord. Trondheim ist geschichtlich gesehen die wichtigste Stadt Norwegens, war die erste Hauptstadt des norwegischen Reiches und Sitz des Erzbischofs Trondheim(Stadt) 176.348 Einwohner: 342,2 km² : www.trondheim.kommune.no: Trondheim(Stadt) - folgende Gemeinden gehören dazu: Trondheim Trondheim war Norwegens erste Hauptstadt. Gegründet von König Olav Tryggvason im Jahre 997. Trondheim hat einen besonderen Platz in der norwegischen Geschichte und Kultur den Sie überall in der Stadt spühren können. Trondheim(Stadt) - folgende Städte. Trondheim liegt in Norwegen in der Provinz Sør-Trøndelag und hat 147.139 Einwohner. Möchten Sie nach Trondheim telefonieren, müssen Sie erst +47 oder 0047 wählen und die erste 0 in der ursprünglichen Telefonnummer (wenn dies der Fall ist) weglassen

Trondheim Heimat der nordischen Genüss

  1. Einwohner: 285.601 (1. Jan. 2021) Bevölkerungsdichte: 615 Einwohner je km² Sprachform: neutral Postleitzahl: 5003-5099 Webpräsenz
  2. Nach Oslo und Bergen ist Trondheim mit etwas über 180.000 Einwohnern die drittgrößte Stadt in Norwegen. Bei meinen Vorbereitungen auf meine Reise habe ich mir die Frage gestellt: Was muss man in Trondheim gesehen haben
  3. Einwohner: 4 399 993 (1997) Fläche: 323 877 km² (Vergleich Schweiz: 41 293 km² ) Bevölkerungsdichte: 11 Einwohner pro km². Städte (Einwohner) Oslo 494 793 (1997) Bergen 224 308 (1997) Trondheim 144 670 (1997) Stavanger 103`000 (1997) Lillehammer 24 489 (1997) Bevölkerungsverteilung: Stadt 73 Prozent (1996) Land 27 Prozent (1996) Durchschnittliche Lebenserwartung . Insgesamt 78 Jahre.
  4. Trondheim hat 147139 einwohner. die zahl diese Banken in dieser stadt ist 7. Durchschnittliche bewertung
  5. Trondheim hat 183.000 Einwohner und ist damit nach Oslo und Bergen die drittgrößte Stadt Norwegens. Sie liegt an der Mündung der Nidelva in die Nordsee. Ihre Gründung als Nidaros fand um das Jahr 1000 statt. Sehens- und besuchenswert sind: Stadtteil Möllenberg mit zahlreichen alten schmucken Holzhäusern in der Nedre Bakklandet. Torget, Marktplatz Kongens gate mit der Statue des.
  6. Trondheim Bergen In Bergen, der Hauptstadt der Provinz Vestland (früher: Hordaland), findest du neben vielen Anregungen des Stadtlebens unvergessliche Kultur- und Naturangebote
  7. Hallo Welt. Online-Wörterbuch Shop Lernen & Üben Wissensecke Wörterbuch Textübersetzung Vokabeltraine

Trondheim ist mit 205.163 Einwohnern nach Oslo und Bergen die drittgrößte Kommune des Landes. Mit einer Gesamtfläche von 529 Quadratkilometern umfasst sie neben dem Stadtgebiet seit 1964 die umliegenden Siedlungen. #Ort #Stadt #Entity. Neu Drontheim . verknüpft. Neu Drontheim war die Bezeichnung für eine projektierte Großstadt, die die Führung des nationalsozialistischen Deutschen. Trondheim ist die drittgrößte Stadt Norwegens mit 180280 Einwohnern nach Oslo und Bergen. Trondheim liegt in der Provinz Sør-Trøndelag an der Mündung des Flusses Nidelva in den Trondheimfjord etwa 70 Kilometer vom offenen Meer entfernt. Sie ist historisch gesehen die wichtigste Stadt Norwegens, denn die damals noch Nidaros genannte Stadt wurde zur ersten Hauptstadt des norwegischen. Der Verwaltungssitz der Gemeinde befindet sich in der gleichnamigen Ortschaft Trondheim. Weitere Ortschaften der Gemeinde sind u.a. Trolla, Spongdal, Ringvål, Langørjan und Bratsberg. Die Gemeinde hat etwa 190.500 Einwohner und ist 341,11 km² groß. Die reine Landfläche beträgt 321,56 km². Demnach leben in der Gemeinde (rechnerich) auf einem km² etwa 592 Menschen Trondheim ist Norwegens drittgrößte Stadt am gleichnamigen Fjord gelegen mit ca. 190000 Einwohnern, davon rund 30000 Studenten. Von 1030 bis 1217 war sie die erste Hauptstadt des Landes. Heute ist sie durch Bahn, Flugzeug oder auch Auto gut zu erreichen Trondheim ist ein Ort in und gehört zur Provinz Trøndelag. Trondheim liegt auf einer Höhe von 3 moh., hat eine Fläche von 528,6 km² und 205.163 Einwohner. Dies entspricht einer Bevölkerungsdichte von 388 Einwohnern je km². Dem Ort sind die Postleitzahlen 7010-7052 zugeordnet. Die Webadresse ist www.trondheim.kommune.no. (Stand 3.4.2020

Nidarosdom - Wikipedi

  1. Freuen Sie sich auf Zwischenstationen in Trondheim, entlang der Lofoten, in Tromsø oder Alta und erleben Sie eine unvergessliche Reise im Europäischen Nordmeer. Folgen Sie uns auf Angebote & Buche
  2. Trondheim hat knapp 200.000 Einwohner und war von 872 bis 1217 erste Hauptstadt Norwegens. Im Hafen liegt das Hurtigruten-Schiff MS Midnatsol. Auf dem Transfer vom Hurtigruten-Kai zum Flughafen Værnes fahren wir am Nidarosdom vorbei. Er wurde auf dem Grab von König Olav dem Heiligen ab dem Jahr 1152 zunächst im anglo-normannischen Stil, dann in einem romanisch-gotischen.
  3. Einwohner. 165.191 in der Stadt 171.496 in der Region. Größe . 342 km² (132 mi²) Viking king Olav Trygvasson established the city in 997. The city was named Nidaros, after the river flowing through the city. Nidaros was the capital of Norway from the 12th. century until the 14th. The cathedral Nidarosdomen was the most important symbol of the city and relics of Norway's patron saint was.
  4. Finde die für dich richtige Radroute durch Trondheim, wo es 855 Fahrradrouten zu erkunden gibt. Die Routen, die du hier am häufigsten findest, sind vom Typ flach oder Aufwärts. Die meisten Fahrer besteigen ihre Räder in den Monaten Mai und Juni, um hier zu fahren. Finde Fahrradrouten in Trondheim
  5. Die Universitätsstadt Trondheim liegt malerisch am Trondheimsfjord und ist mit 170.000 Einwohnern die drittgrößte Stadt Norwegens. Zunächst spazieren Sie durch die schmalen Gassen der reizvollen Altstadt Bakklandet mit ihren Holzhäusern, in denen sich zahlreiche Geschäfte, gemütliche Bars, Cafés und Kunstgalerien befinden. Die 300 Jahre alte Altstadtbrücke führt Sie über den Fluss.
strecke:kristiansund-trondheim:edoya [HurtigWiki]

Einwohner: 24.099 (1. Jan Kristiansund liegt ungefähr 190 Kilometer südwestlich von Trondheim an der norwegischen Atlantikküste. Umgeben wird die Gemeinde von Smøla im Norden, Aure im Osten, Tingvoll und Gjemnes im Süden und Averøy im Westen. Zum Gemeindegebiet gehören neben den drei Inseln Nordlandet, Gomalandet/Kirklandet und Innlandet, welche die vier Stadtteile der Stadt. Mit rund 190.000 Einwohnern ist Trondheim die drittgrößte Stadt Norwegens. Bemerkenswert: Jeder sechste Einwohner Trondheims ist Student. Das prägt auch die lokale Kulturszene. Sie gilt als die aufregendste und spannendste Norwegens und überflügelt Oslo und Bergen. Egal ob Kultur, Ausgehen oder Party - in Trondheim findet man das alles. Das Klima ist für Mittelnorwegen relativ mild.

Norwegen - Gesamtbevölkerung bis 2025 Statist

Es heißt, Trondheim ist die Stadt in Norwegen mit den meisten Restaurants und Cafés pro Einwohner. Es ist für jeden Geschmack und jeden Geldbeutel etwas dabei. Die heimische Küche ist beliebt und lokale Bauern versorgen die Restaurants der Stadt mit frischen Zutaten. Hotels in Trondheim Clarion Hotel & Congress. Zentral gelegen in Hafennähe und nur 5 Minuten vom Hurtigruten Anleger. Unter Trondheims 170.000 Einwohnern befinden sich etwa 30.000 Studenten, und das merkt man deutlich in der Stadt. Das wichtigste studentische Gebäude ist das Studentersamfundet, der zentrale Treffpunkt der Studentengesellschaft und sämtlicher Studentenorganisationen in Trondheim. Hier finden während der Vorlesungszeit beinahe täglich alle möglichen Arten von Veranstaltungen statt: Partys, Live-Konzerte, Filmvorstellungen, politische Diskussionen oder einfach nur Quiz-Abende, außerdem. Wo im Jahre 997 erstmals eine Stadt gegründet wurde, wo unermüdliche Einwohner über fast tausend Jahre hinweg ihren Dom immer wieder neu errichteten, wo seit Jahrhunderten malerische Lagerhäuser die einfahrenden Schiffe grüßen, von wo der König lange Zeit die Geschicke des Landes steuerte - da ist die Stadt, die lange Zeit den Beinamen Herz Norwegens trug: Trondheim ist die unbekannte.

Rosenborg Trondheim - Wikipedi

  1. Trondheim hat rund 180.000 Einwohner und ist damit nach der norwegischen Hauptstadt Oslo und der südwestlich gelegenen Stadt Bergen die drittgrößte des Landes. Trondheim befindet sich an der Mündung des Flusses Nidelven, der Kern der Stadt liegt auf einer Halbinsel. Unter dem Namen Nidaros wurde Trondheim bereits im Jahr 997 gegründet. Internationale Besucher, die mit dem Flugzeug in die.
  2. als sind ungefähr 3 Flugstunden von Frankfurt entfernt und die kürzeste Verbindung von hier ist ein 1 Zwischenlandungs-Flug. Laut Definition der Europäischen Union ist es ein Mittelstrecken-Flug. Vom Stadtzentrum von.
  3. Buche Bahntickets von Berlin nach Trondheim am besten ein paar Monate im Voraus, um die besten Preise und Angebote wie Sparpreise zu ergattern. Für eine Zugfahrt den nächsten 7 Tagen kostet ein local_mode = this_mode || local_mode; Ticket durchschnittlich für die Hinfahrt. Der Ticketpreis unterscheidet sich je nach Tageszeit, Serviceklasse, Angebot und Verbindung
  4. Der kostengünstigste Flug von Frankfurt nach Trondheim ist für nur 301 € im Oktober 2021 erhältlich. Buchen Sie einen preiswerten Flug von Frankfurt nach Trondheim auf lufthansa.com. Trondheim ist die drittgrößte Stadt in Norwegen und hat rund 200.000 Einwohner. Besuchen Sie die Stadt am Fluss des Nidelva und erkunden Sie die vielen Sehenswürdigkeiten der Stadt. Am bekanntesten ist die.
  5. Für den neuen Bahnhof von Trondheim wurde ein komplexes Planungs- und Designprogramm entwickelt. Der Wunsch ist es, einen multimodalen Verkehrsknotenpunkt zu schaffen, der die Identität der Stadt stärkt und attraktive Erlebnisse für Einwohner und Besucher von Trondheim fördert. Dabei soll das Bahnhofszentrum ein Vorbild für.
Mississippi english

Trondheim einwohner - shop the best deals on trondheim

Stadt Einwohner Stadtplan; Trondheim: 147.139 Einwohner: Zum Stadtplan von Trondheim: Malvik: 6.419 Einwohner: Zum Stadtplan von Malvik: Melhus: 4.593 Einwohner Trondheim: Sehenswürdigkeiten der nordischen Art Sehenswürdigkeiten von Trondheim im Überblick. 1. Wissenswertes rund um die Trondheim Sehenswürdigkeiten 2. Ein Käffchen in Trondheim 3. Reisen nach Trondheim . Technologiehauptstadt und kulturelles Zentrum Norwegens: Trondheim ist die drittgrößte Stadt des Landes. Und behielt trotz aller Modernität und trendigem Flair ihren charmanten.

Stadtplan von Trondheim - Trondheim - Auf eigene Faust

Norwegen hat ca. 4.8 Millionen Einwohner. Bei einer Fläche von ca. 324.000 km2 hat Norwegen nach Island die damit zweitgeringste Bevölkerungsdichte Europas mit 13 Einwohnern pro km2. Etwa 80% der Einwohner leben in Küstennähe, da hier das Klima durch den Golfstrom begünstigt ist (mild und feucht). Die Hauptstadt Oslo beherbergt ca. 495.000. Einwohnerzahl: 239.700: Gründungsjahr der Universität: 1855: Studentenzahl: 17.400: Austauschplätze pro Jahr*: 2 Bachelor: Besonderheiten: Englisch-Sprachzertifikat notwendig, TOEFL oder Äquivalent: IELTS minimum 6.0 (5.5 in each component), or CAE minimum grade C, or I/GCSE English grade C or equivalent Password minimum 6.0 (5.5 in each. Norwegen, Europa, Nordeuropa. Großstädte : Oslo (Hauptstadt), Bergen, Trondheim, Stavanger und Bærum. Verfügbare Informationen : Staatsoberhaupt, Religion. Neben einigen wenigen Abfahrten am Tag nach Oslo, Roeros und Bodoe bildet diese eine Linie das einzige Zugangebot der fast 200.000 Einwohner großen Stadt. Und das, obwohl Trondheim annähernd Idealbedingungen für einen S-Bahn-Betrieb bietet: kurze Haltabstände, viele Halte im Stadtgebiet und sogar Flughafen und Uni könnte man sehr gut anbinden. Es müssten allerdings ein paar. Die größte Stadt und Hauptstadt der Region ist Trondheim mit rund 170.000 Einwohnern, davon 30.000 Studenten. Trondheim ist Norwegens drittgrößte Stadt und war von 1030 bis 1217 die erste Hauptstadt des Landes. Bis heute ist Trondheim Krönungsstadt der norwegischen Könige. Weitere Städte Trøndelags sind Steinkjer, Namsos, Levanger und Røros. Der mittelnorwegische Bezirk Trøndelag.

Bontrager vorbau carbon, wir bieten bontrager starkNorwegen – Wikipedia
  • Shariff angular.
  • Wirtschaftsfaktor Gastgewerbe.
  • Getränkepauschale Hochzeit sinnvoll.
  • Stretchlimousine Führerschein.
  • Arbeitsblätter ansprechend gestalten.
  • ACO Lichtschachtabdeckung begehbar.
  • Kratzbaum willhaben.
  • § 24 abs. 3 sgb ii erstausstattung 2020.
  • Erde verdichten.
  • Steam years of service.
  • MATLAB read text file line by line.
  • Bowling Berlin Corona.
  • POE Kabel Outdoor.
  • Action Serien ab 12.
  • Zusammengesetzte Nomen Weihnachten.
  • Herbert Herrmann, Sohn Philipp.
  • Ionogene Emulgatoren.
  • Jagdausrüstung Schottland.
  • Deutsche Schule Johannesburg stellenangebote.
  • Overwatch how much SR per loss.
  • ArbStättV Anhang 6.
  • Märkte Dänemark.
  • Epson XP 345 Scannen.
  • Physiotherapie Aufnahmetest 2021.
  • Italienische Kosenamen Mann.
  • Anklopfen funktioniert nicht Telekom.
  • JobProfil.
  • Katzenausstellung Brandenburg.
  • Vivir en Chile.
  • Unis im Ausland.
  • Omega Gold Uhr Damen.
  • Böse Charaktere Namen.
  • Lichterkette Außen Bunt.
  • Gigaset GS270 Hülle.
  • Alvin und die Chipmunks 4 ganzer Film Deutsch kostenlos anschauen.
  • Posteingangsserver GMX.
  • DayZ Crafting Kiste.
  • Nachts in Hamburg arbeiten.
  • Fallout: new vegas when to do DLC.
  • Takko Jena Burgaupark.
  • CINEMA DSP 3D.